News

In unserem Newsbereich erhalten Sie zahlreiche verschiedene Informationen rund um die Themen Webseiten, Werbemittel, Marketingberatung oder andere Neuigkeiten aus der Werbebranche. Sollte Sie eine konkrete Frage zu einem Beitrag oder generell zu Werbung beschäftigen, kontaktieren Sie uns gerne: info@apartmedien.de
 
Oder kalkulieren Sie hier Ihre Website mit unserem Online-Rechner >> Website kalkulieren

27. November 2020 - Welche verschiedenen Logovarianten gibt es?

Als Werbeagentur in Augsburg erstellen wir für Sie ein Corporate Design, zu dem auch ein Logo gehört. Hierbei kommt es darauf an, dass dieses Ihre Marke angemessen repräsentiert. Daher wollen wir Ihnen an dieser Stelle verschiedene Logovarianten vorstellen.

7 verschiedene Logovarianten im Überblick

  • #1 Abstrakt
  • #2 Emblem
  • #3 Letter- bzw. Buchstabenmarke
  • #4 Maskottchen
  • #5 Wortmarke
  • #6 Bildmarke
  • #7 Wort+Bildmarke

#1 Abstrakt
Wenn unsere Kunden aus Augsburg so eine Logovariante wünschen, wählen wir ein unkonventionelles Bild, welches sich zum Beispiel als Hand, Vogel, Kuchen, Baum, Blume, Schreibstift oder ein ähnliches Symbol identifizieren lässt. Das Abstrakt hat den Vorteil, dass es sehr einmalig bei hohem Wiedererkennungswert sein kann. Die Blume von BP wäre so ein Symbol.

#2 Emblem
Für ein Emblem integrieren wir Ihren Firmennamen in ein Siegel oder Wappen. Behörden, Schulen, Sicherheitsfirmen, aber auch viele Wirtschaftsunternehmen nutzen diese Variante gern. Beispiele wären die Embleme von Starbucks und Lamborghini.

#3 Letter- bzw. Buchstabenmarke
Wenn der Name des Unternehmens schon eine starke Marke ist, eignet sich diese Logovariante ausgezeichnet. Beispiele wären das Logo der NASA oder von CNN. Diese Initialen merkt sich wirklich jeder Mensch.

#4 Maskottchen
Ein Maskottchen transportiert viele Emotionen. Als Werbeagentur empfehlen wir diese Variante zum Beispiel einem Spielzeugshop. Doch auch Süßwarenhersteller nutzen das Maskottchen, ein bekanntes Beispiel ist der HARIBO Goldbär.

#5 Wortmarke
Wenn ein prägnanter Firmenname aus recht einmaligen Worten besteht, ist die Wortmarke gut geeignet. Sehr prominente Beispiele sind Coca-Cola und Google. Doch achten Sie hierbei auf die Gestaltung der Schrift: Sie ist sehr ausgeklügelt. Das ist wichtig, damit sich eine Wortmarke auch visuell einprägt.

#6 Bildmarke
Bildmarken sind der angebissene Apfel von Apple und der Vogel von Twitter, der das Zwitschern symbolisiert. Wenn wir als Werbeagentur für unsere Kunden aus Augsburg eine neue Bildmarke kreieren, gehen diesem Logo sehr intensive Überlegungen und Versuche voraus.

#7 Wort+Bildmarke
Hier wird Ihre Marke durch den Zusammenhang von Wort und Bild dargestellt. Das merkt sich ausgezeichnet. Beispiele sind Burger King und das Lacoste-Logo mit Krokodil und dem Wort Lacoste.

Nehmen Sie für eine Logo-Beratung Kontakt mit uns auf!