News

In unserem Newsbereich erhalten Sie zahlreiche verschiedene Informationen rund um die Themen Webseiten, Werbemittel, Marketingberatung oder andere Neuigkeiten aus der Werbebranche. Sollte Sie eine konkrete Frage zu einem Beitrag oder generell zu Werbung beschäftigen, kontaktieren Sie uns gerne: info@apartmedien.de
 
Oder kalkulieren Sie hier Ihre Website mit unserem Online-Rechner >> Website kalkulieren

29. November 2020 - Ihre Website muss zu Ihren Kunden passen.

Häufig kommen Geschäftskunden zu uns (zumeist aus Augsburg, München und der Region), die eine neue Website für ihr Unternehmen benötigen. Bereits haben sie sich erste Gedanken zu Inhalt, Umfang und Zweck gemacht. Neben den Anforderungen, was die Website erfüllen soll, bringen sie manchmal auch Beispiele von anderen Webseiten mit, die ihnen gefallen. Nicht selten müssen wir nach einer kurzen Zielgruppenanalyse jedoch den Kunden mitteilen, dass die gezeigten Beispielwebsiten die potenziellen Kunden des eigenen Unternehmens nicht ansprechen werden.

Warum ist eine Zielgruppenanalyse vor dem Erstellen des Webdesign so wichtig?
Nehmen wir an, Sie verkaufen Produkte, die ein älteres Zielpublikum ansprechen bzw. Verbraucher 60+ die primäre Käuferschicht ist. Viele dieser Personen nutzen heute das Internet, um sich zu informieren. Daher ist eine Website prinzipiell schon einmal gut. Jedoch muss die Seite auch so gestaltet sein, dass sich die User, die mit Computer, Internet & Co. nicht aufgewachsen ist, schnell zurecht finden, unkompliziert Antworten auf ihre Fragen finden und sich gut orientieren können. Die beliebte Methode, heute alles auf eine Seite zu packen/einen so genannten Onepager zu erstellen, wäre hier beispielsweise keine gute Idee. Viel Scrollen, wenig Struktur und die Ankerfunktion der Navigation könnte irritierend sein. Ebenso wäre ein klassisches Navigationsmenü der Verwendung eines Burger-Buttons in Verbindung mit einer modernen Navigation nicht empfehlenswert. Für ein älteres Zielpublikum sollte die Schrift auf einer Website und die Elemente größer, die Kontraste höher und die Usability einfacher sein. Dabei muss natürlich ein harmonisches Webdesign, das professionell und typografisch ansprechend ist, ebenso mit den eben genannten Aspekten in Verbindung gebracht werden.

Das als Beispiel für den Aufbau einer Website, die sich an den Anforderungen, Bedürfnissen und Wünschen Ihrer Zielgruppe orientiert.

Kommen Besucher auf Ihre Website, werden diese im Optimalfall zu Interessenten, nehmen Kontakt auf und kaufen irgendwann ein Produkt oder eine Dienstleistung von Ihrem Unternehmen. Nicht für alle Branchen ist eine ausführliche Zielgruppenanalyse notwendig, manchmal reicht auch ein grobes Abstecken, weil es sehr eindeutig ist (beispielsweise Gärtnerei, Nagelstudio, Versicherungsagentur). Bei manchen Branchen ist es aber etwas diffiziler und eine ausführliche Zielgruppenanalyse ist von Vorteil, bevor mit dem eigentlichen Webdesign begonnen wird.

Lassen Sie sich professionelle beraten, wenn es um Ihre neue Firmenwebseite geht. Machen Sie nicht den Fehler und investieren Sie in die falsche Lösung, zum Beispiel Baukastensystem, fertige Templates oder einfach nur eine simple Programmierung ohne Plan und gutes Design. Sie wünschen sich eine gute Website, die funktioniert. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich. Unsere Agenturräume befinden sich in Augsburg Stadtmitte.