Google AdWords

Eine gute Kampagne, die richtigen Keywords, eine perfekte Landingpage und etwas monatliches Budget. Schon kann die Neukundenaquise über das Internet schnell und einfach beginnen.

Was ist Google AdWords?
Google AdWords ist ein Format des Suchmaschinenriesen Google. Mit AdWords hat jeder die Gelegenheit einfach und mit sehr geringem Budget, Werbeanzeigen auf Google zu schalten. Es handelt sich um die Suchmaschinenergebnisse, die nach einer erfolgreichen Suche bei Google auf der rechten Seite angezeigt werden. Eine Google Anzeige besteht immer aus Überschrift, Domain und Text. Klickt der Anwender auf die Anzeige, gelangt er auf Ihre Internetseite. Idealerweise gibt es eine spezielle Landingpage, auf die der User von der Anzeige direkt geleitet wird und auf welcher er klaren Handlungsaufforderungen nachkommen soll.

Wie funktioniert Google AdWords?
Damit die eigene Anzeige im rechten Bereich von Google angezeigt wird, muss eine Registrierung auf Google AdWords erfolgen. Nachdem verschiedene Grundeinstellungen vorgenommen wurden, kann eine Kampagne, eine Anzeige und speziell ausgewählte Keywords ins System eingegeben werden. Besonders wichtig sind die Keywords, also Suchbegriffe. Je besser diese ausgesucht sind, desto erfolgreicher wird Ihre Kampagne. Sucht der Internetuser nun nach einem gewissen Produkt, z. B. “rote Socken” und in Ihrer Keywordliste taucht diese Kombination auf, wird die Anzeige geschaltet. Das gute an Google, Sie bezahlen nur dann, wenn der User auch tatsächlich auf Ihre Anzeige klickt. Für das Einblenden fallen keine Kosten an. So kann schon mit sehr geringen Budget Werbung auf Google gemacht werden.

Wie hoch muss das monatliche Budget sein?
Ein Klick kostet im Durchschnitt zwischen 50 Cent und 1 Euro, was allerdings auch von Stärke der Keywords und die Branche abhängt. Sie können das Tagesbudget individuell festlegen. Wir empfehlen unseren Kunden am Anfang ein Budget von 5 – 10 Euro. Eine Kampagne und das Budget muss immer wieder optimiert werden, daher kann es gut möglich sein, dass die monatlichen Kosten nach einer gewissen Zeit sinken.

Kann ich damit wirklich mehr Kunden gewinnen?
Ja, das können Sie. Wenn Sie rund 10 Klicks am Tag erhalten, können Sie im Durchschnitt einen neuen Kunden gewinnen. Je besser die Kampagne erstellt ist, desto mehr Neukunden können Sie gewinnen. Es geht insbesondere darum, einen roten Faden zu erstellen. Der User sucht nach z. B. “rote Socken”, dann sollte in der Überschrift Ihrer Anzeige die Keyword-Kombination “rote Socken” zu lesen sein, evtl. auch noch einmal im Text und bei Klick auf die Anzeige, sollte er entweder direkt zur Artikelseite der “roten Socken” gelangen oder eine entsprechend gestaltete Landingpage erreichen. Der Anwender muss geführt und zum Kauf der “rofen Socken” geleitet werden.